Angsthasenfahrschule: Leistungen und Preise

Faire Preise für besondere Leistungen: Überwindung der Fahrängste

Sie werden feststellen, dass unsere Preise fair sind. Wir bieten Ihnen die Überwindung der  blockierenden und Sie bedrückenden Fahrängste. Diese Leistung ist in Deutschland schon sehr außergewöhnlich. 

Kein Fahrlehrer ist durch seine eigene Ausbildung in der Lage, fahrängstlichen Menschen aus ihrer Angst zu helfen. Aber auch kein Therapeut wird Sie im Fahrschulwagen in Angstsituationen betreuen können. Insofern bekommen Sie hier bei der Angsthasenfahrschule etwas Neues und Einmaliges geboten, das genau auf Ihre Situation zugeschnitten ist: Sie möchten die Bewältigung Ihrer Fahrangst in der Praxis üben. Die erfolgreiche Betreuung können Ihnen in Deutschland nur ganz wenige Angsthasenfahrlehrern  bieten.

Sie werden bei Ihren Recherchen im Internet bemerkt haben, dass es nicht viele Angsthasenfahrlehrer in Deutschland oder im deutschsprachigen Raum gibt. Es ist den meisten in Frage kommenden Fachleuten, wahrscheinlich zu abseitig oder zu schwierig, sich in das kaum erforschte Thema „Angst hinterm Steuer“ einzuarbeiten. Das Gebiet, das wir hier betreuen, erfordert, ehrlich gesagt, jahrelange Vorarbeit. Aber das Bedürfnis der vielen, von Fahrängsten geplagten Menschen ist riesengroß!

Anfragen aus ganz Deutschland – bitte helfen Sie mir!

Ich erhalte Anfragen aus ganz Deutschland, von verzweifelten Menschen, die endlich ihre Fahrangst los werden möchten. Am liebsten an ihrem Heimatort. Fahrschulen gibt es dort immer, aber niemanden, der ihnen kompetent bei der Bewältigung ihrer Fahrangst helfen könnte. Zur Not kann ich helfen, es wird allerdings aufwendig:

Kommen Sie nach Berlin!

Als Angsthasenfahrschule sind wir in Berlin Neukölln ansässig, bei der Fahrschule Glowalla GmbH. Diese liegt im Bezirk Neukölln, Blissestr. 82, Nähe U- oder S-Bahnhof Neukölln.

Kommen Sie einmal hierher nach Berlin, nehmen Sie vielleicht zwei Probestunden, zur allgemeinen Einschätzung. Anschließend grübeln Sie über die Probestunden nach, nehmen Sie sich die Zeit. Ich habe Ihnen eine vorläufige Stundeneinschätzung mitgegeben.  Diese lässt sich je nach Zahl in zwei bis vier Wochen umsetzen. Tragen Sie sich im Vorfeld langfristig in meine Terminpläne  ein, leisten Sie eine notwendige Anzahlung. Ich schicke Ihnen die nötigen Unterlagen zur inhaltlichen Vorbereitung zu.  Und dann, nach der Wartezeit, kann es endlich los gehen.

Als Angsthasenfahrlehrer kann ich Ihnen kompetent helfen

Für Sie zählt: Hier in Berlin Neukölln gibt es eine Angsthasenfahrschule mit Angsthasenfahrlehrer, in der man Ihnen kompetent helfen kann, Ihre Fahrangst zu bewältigen. Und das zu Preisen, die angesichts des Gebotenen durchaus im Rahmen bleiben. Der finanzielle Aufwand lohnt sich: Sie verlieren Ihre bedrückenden Zwänge, die Ihnen Ihre Mobilität blockiert haben. Sie müssen ja nicht immer fahren, aber Sie können wieder frei entscheiden, wie Sie wollen.

Angsthasentreffen sind kostenlos

Angsthasentreffen sind wichtig, zum Kennenlernen, anderer Angsthäsinnen, des Angsthasenfahrlehrers, der vielen Möglichkeiten, die Fahrangst zu mildern. Für viele ist das Treffen eine erste „Mutprobe“. Ich biete diese Treffen kostenlos an, um die Schwellenangst nicht noch mehr zu vergrößern. Wer es nicht schafft, ein solches Treffen zu besuchen, sollte dann wenigstens ein persönliches Gespräch vor der ersten Betreuungsstunde buchen, um über die eigene Geschichte mit der Fahrangst und die entstandenen Probleme zu reden. Das ist dann leider nicht mehr kostenlos, wegen des zusätzlichen Aufwandes.

Übersicht über die Preise für unsere Leistungen

Sie erhalten hier eine Zusammenstellung von Einzelpreisen. Die Schätzung der Gesamtkosten kann allerdings nur individuell erfolgen. Das ist bei den vielen unterschiedlichen Faktoren, die dort eingehen, auch nicht verwunderlich. Beispiele: Schwere Angst, mittlere Angst, milde Angst hinterm Steuer; viele Jahre wegen der Angst nicht mehr gefahren, trotz der Angst gefahren, in Situationen gefahren, die keine Angst machten. Der letzte Punkt trifft beispielsweise auf Autobahnpaniker/innen zu, die zwar die Autobahn meiden, aber sehr wohl im Stadtverkehr weiter fahren, ohne Angst.  Ganz grob geschätzt sollten Sie mit Gesamtkosten von ca. 5 bis 15 Betreuungsstunden rechnen.

Probestunde. Wegen der oft schwierigen Einschätzung der gesamten Betreuung und Ihrer Kosten biete ich daher an, zu Beginn eine Probestunde, oder noch eine zusätzlich, zu fahren. Dann lässt sich die weitere Entwicklung schon besser einschätzen.

Die einzelnen Posten unserer Leistungen gehören zu unserem Programm der Bewältigung von Fahrangst. Kauf und Lektüre des Ratgebers „F. Müller, H.J. Ruhr: Keine Angst mehr hinterm Steuer“ empfehlen wir zusätzlich.

Preistabelle für unsere Leistungen, einschl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Leistungen Infos, Gespräch Schaltwagen Automatik-Wagen
Infoveranstaltung Angsthasentreffen kostenlos
Persönliches Gespräch (erforderlich, wenn Angsthasentreffen
nicht besucht)
30 €
Betreuungseinheit Fahrschulwagen 90 Min. 115 € 120 €
Betreuungseinheit Fahrschulwagen
Autobahn 90 Min.
130 € 135 €
Betreuungseinheit
anderer Pkw
90 € 90 €

Eine vorläufige Übersicht über Gesamtkosten und Gesamtstunden

Angesichts der vielen Bitten um eine solche Übersicht der Gesamtkosten und Gesamtstunden habe ich mich entschlossen, in der folgenden tabellarischen Zusammenstellung eine vorläufige Überschau zu geben. Dazu muss ich einschränkend sagen:

  • In Betracht kommen nur solche Fälle wie Autobahnpanik und Angst im Großstadtverkehr. Über Prüfungsangst habe ich keinen Überblick. Außerdem kommen hier immer normale Ausbildungskosten hinzu.
  • Die beiden Fallgruppen – Autobahnpanik und Angst im Großstadtverkehr – haben unterschiedliche Voraussetzungen. Jede Gruppe kämpft mit Nachteilen, hat auch Vorteile auf ihre Seite. Betroffene mit Autobahnpanik sind aktuell im Fahren geübt, kommen oft mit dem eigenen Auto in die Fahrschule. Sie leiden jedoch an einer ernsthaften Angsterkrankung, sprich Angst vor Panik auf der Autobahn. Die Angst vor Panik kann auch in anderen Bereichen auftreten (Höhenangst). Sie benötigen in der Regel im Vorfeld eine Therapie. Betroffene mit Angst im Großstadtverkehr leiden an einer singulären Angst, mal heftig, mal eher mild. Sie fahren infolge der Angst und deren befürchteter Folgen oft jahrelang nicht mehr. Infolge der oft jahrelangen Fahrvermeidung müssen wir mit Zusatzkosten und -stunden für Auffrischung rechnen. Allerdings bewegen sich diese im Rahmen. Viele der ehemaligen Fahrfähigkeiten lassen sich schnell wieder aktivieren.
  • Zahlenmäßige „Ausreißer“ in Stunden oder Kosten nach viel oder wenig berücksichtige ich nicht, sondern nur Fälle, die sich einigermaßen im durchschnittlichen Bereich bewegen.
  • In die Tabelle nehme ich nur solche Betreuungen auf, bei denen sich ein erfolgreiches Ende nach den Kriterien des Betreuungsvertrages feststellen lässt: Selbständiges Fahren, angstkontrolliert, im eigenen Wagen oder Mietwagen, unter meiner Begleitung als Angsthasenfahrlehrer; Alleinfahren im eigenen Wagen oder Mietwagen.
  • Um dem Datenschutz streng zu genügen, nenne ich Namen, Geschlecht, Alter sowieso nicht, aber auch nicht Zeiten der Betreuung.
  • In der Tabelle über diese Übersicht zähle ich folgende Merkmale auf:
    Die Art der Angst; Zahl der Betreuungsstunden mit Fahrschulwagen und Fahrlehrerbegleitung + Kosten; Zahl der Betreuungsstunden mit eigenem Pkw/ Miet-Pkw und Fahrlehrerbegleitung + Kosten; schließlich Gesamtstundenzahl und Gesamtkosten.
    Kosten für den eigenen Pkw oder den Miet-Pkw (meistens über Carsharing) berücksichtige ich nicht. Denn die Preise für solche Betreuungsstunden sind schon niedriger.

Fortsetzung